Canon Selphy Square QX10: Kurzvorstellung

Canon hat mit dem Selphy Square QX10 im Februar 2020 einen mobilen Fotodrucker vorgestellt, der vor allem das Drucken direkt vom Handy erleichtert. Durch sein kompaktes Format, den eingebauten Akku und das integrierte Papierfach ist der Mini-Fotodrucker gut zu transportieren und passt in fast jede Tasche. Die Ausdrucke erinnern an die klassischen Sofortbilder, sind allerdings etwas kleiner.

Mini-Fotodrucker Canon Selphy Square QX10
Den Selphy Square gibt es wahlweise in schwarz, weiß, rosé oder mintgrün.

Features

Der Canon Selphy Square QX10 wiegt mit 480g etwa so viel wie ein iPad, ist dabei 14x10cm klein und etwa 3cm hoch. Sein integrierter Akku wird mit dem mitgelieferten Micro-USB-Kabel aufgeladen und reicht dann für 20 Bilder. Das zugehörige Papierset besteht aus 2×10 Blatt passendem Papier mit selbstklebender Rückseite sowie der zugehörigen Farbkartusche. Das interne Papierfach bietet Platz für 10 Blatt, und auch die Farbkartusche findet im Drucker Platz. Als Druckverfahren kommt die gleiche Thermosublimations-Technik zum Einsatz wie beim großen Bruder, dem Selphy CP1300. Dadurch sind die Bilder, die in einem glänzenden Finish gedruckt werden, wasser- und wischfest und (laut Canon) auch für 100 Jahre farbstabil.

Die Verbindung zum Handy nimmt der Selphy per WLAN-Direktverbindung auf, was auch unterwegs funktioniert. Zum Drucken zwingend erforderlich ist die passende Canon-App, die es für iOS und Android gibt. Ein direkter Druck von Mac oder PC ist nicht möglich, sondern nur über den Umweg über das Handy oder Tablet. In der Canon-App kann das gewählte Bild dann bearbeitet und zugeschnitten, der gewünschte Rand eingestellt oder eine Collage aus mehreren Aufnahmen erstellt werden. Die Bilder werden in einer Größe von bis zu 6,8 x 6,8cm ausgedruckt, was (laut Canon) 43 Sekunden dauert. Da das Papierformat 8,5cm x 7,2cm misst, entsteht an einer Seite ein etwas breiterer Rand. Als Papier bietet Canon derzeit nur das Set XS-20L mit selbstklebender Rückseite an. Der Drucker selbst kostet ca. 149 EUR (UVP), der Preis für das Papierset XS-20L liegt bei etwa 16 EUR (UVP). Daraus ergibt sich ein Preis je Bild von ca. 0,80 EUR, was in etwa den üblichen Kosten vergleichbarer mobiler Fotodrucker entspricht.

ModellCanon Selphy CP1300 WLANCanon Selphy Square QX10
Canon Selphy CP1300
Canon Selphy Square QX10
WLAN
green check
Canon PRINT Inkjet/SELPHY App
Apple AirPrint (iOS/MacOS)
Canon Print Plugin (Android)
Mopria Print Service (Android)
green check
SELPHY Photo Layout
für iOS oder Android
DruckverfahrenThermosublimationsdruckThermosublimationsdruck
Auflösung300ppi287ppi
Papier148x100mm
54x86mm
54x54mm Sticker
22x17mm Sticker (8x/Seite)
85x72mm Sticker
Max. Bildgröße148x100mm68x68mm
Seitenverhältnis3:21:1
Stromversorgungexternes Netzteil,
Akku optional (ausreichend für ca. 36 Drucke)
Akku integriert (ausreichend für ca. 20 Drucke)
KartenslotSD---
Farbraum3 x 8bit (16,7 Mio. Farben)3 x 8bit (16,7 Mio. Farben)
Display3,2" TFT---
Verfügbar beiAmazonAmazon

Fazit

Also wer braucht den Selphy Square QX10 bzw. wer braucht ihn nicht? Canon schließt mit dem kleinen Drucker die Lücke zwischen dem „semi-mobilen“ Selphy CP1300 und dem ganz kleinen Zoemini. Wer eher mit der Digital-Kamera fotografiert und seine Bilder an Mac oder PC bearbeitet, ist mit dem etwas größeren, aber weniger mobilen Canon Selphy CP1300 im Hinblick auf Druckkosten und Bildgröße besser dran und hat auch die größere Papierauswahl einschließlich eines Stickerformats. Wer meist mit dem Handy fotografiert,  und den spontanen Schnappschuss am besten noch unterwegs drucken will, für den ist der Selphy Square QX10 das Richtige. Positiv am Selphy Square sind das hochwertige Druckverfahren, der integrierte Akku und das kompakte Format ohne überstehende Teile. Negativ anzumerken bleiben die recht hohen Druckkosten, das im Vergleich zum CP1300 kleine Bildformat und der fummelige Mikro-USB- statt eines zeitgemäßen USB-C-Anschlusses.


Alle Bilder: Canon / www.canon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.